Allgemein

Meldepflicht nach §61 EEG 2014 bzw. §71 EEG 2017 für Eigenversorger für das Jahr 2016 zum 28.02.2017

Betreiber von KWK-Anlagen als Eigenversorger nach §5 Nr.12 EEG 2014 bzw. §3 Nr.19 EEG 2017 unterliegen gesetzlich geregelten Meldepflichten, die, wenn sie nicht eingehalten werden, zu erheblichen Mehrkosten bis hin zu einem unwirtschaftlichen Betrieb der KWK-Anlage führen können. Eigenversorger, die Ihre KWK-Anlage nach dem 31.07.2014 in Betrieb genommen haben, sind zur Zahlung der anteiligen oder […]

Meldepflicht nach §61 EEG 2014 bzw. §71 EEG 2017 für Eigenversorger für das Jahr 2016 zum 28.02.2017 read more »

Spitzenausgleich nach §10 Stromsteuergesetz und §55 Energiesteuergesetz im Jahr 2017

Der Spitzenausgleich nach §10 Stromsteuergesetz und §55 Energiesteuergesetz kann auch im Jahr 2017 wieder beantragt werden. Am 11.01.2017 wurde vom Bundeskabinett auf Basis des Monitoringberichtes des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI) festgestellt, dass die Unternehmen des Produzierenden Gewerbes die gesetzlichen Vorgaben zur Energieeffizienzsteigerung im Jahr 2015 erfüllt haben. Die entsprechende Mitteilung wurde am 26.01.2017 im

Spitzenausgleich nach §10 Stromsteuergesetz und §55 Energiesteuergesetz im Jahr 2017 read more »

Strompreisentwicklung für das Jahr 2011 in Deutschland – Energiemanagement und Energiekostenoptimierung

In diesem Beitrag finden Sie den Strompreisverlauf am Terminmarkt für das Lieferjahr 2011, damit Sie sich selbst ein Bild über die Volatilitäten und damit verbundene Risiken machen können. Dargestellt sind alle möglichen Beschaffungszeitpunkte am Terminmarkt für den Strompreis (siehe einer meiner vorherigen Beiträge zu den Strompreisbestandteilen) des Lieferjahres 2011. Der Strompreisverlauf am Terminmarkt für das

Strompreisentwicklung für das Jahr 2011 in Deutschland – Energiemanagement und Energiekostenoptimierung read more »

Strompreisentwicklung für das Jahr 2010 in Deutschland – Energiemanagement und Energiekostenoptimierung

Wie bereits angekündigt, folgen die Vergleiche vergangener Jahre, damit Sie sich selbst ein Bild über die Volatilitäten und damit verbundene Risiken machen können. In diesem Beitrag finden Sie den Strompreisverlauf am Terminmarkt für das Lieferjahr 2010. Dargestellt sind alle möglichen Beschaffungszeitpunkte am Terminmarkt für den Strompreis (siehe einer der vorherigen Beiträge zu den Strompreisbestandteilen) des

Strompreisentwicklung für das Jahr 2010 in Deutschland – Energiemanagement und Energiekostenoptimierung read more »

Strompreisentwicklung für das Jahr 2009 in Deutschland – Energiemanagement und Energiekostenoptimierung

Es folgen die Vergleiche vergangener Jahre, damit Sie sich selbst ein Bild über die Volatilitäten und damit verbundene Risiken machen können. In diesem Beitrag finden Sie den Strompreisverlauf am Terminmarkt für das Jahr 2009. Dargestellt sind alle möglichen Beschaffungszeitpunkte am Terminmarkt für den Strompreis (siehe einer der vorherigen Beiträge zu den Strompreisbestandteilen) des Lieferjahres 2009.

Strompreisentwicklung für das Jahr 2009 in Deutschland – Energiemanagement und Energiekostenoptimierung read more »

Strompreisentwicklung für das Jahr 2008 in Deutschland – Energiemanagement und Energiekostenoptimierung

Wie bereits angekündigt folgen die Vergleiche vergangener Jahre, damit Sie sich selbst ein Bild über die Volatilitäten und damit verbundene Risiken machen können. In diesem Beitrag finden Sie den Strompreisverlauf am Terminmarkt für das Jahr 2008. Dargestellt sind alle möglichen Beschaffungszeitpunkte am Terminmarkt für den Strompreis (siehe einer der vorherigen Beiträge zu den Strompreisbestandteilen) des

Strompreisentwicklung für das Jahr 2008 in Deutschland – Energiemanagement und Energiekostenoptimierung read more »

Strompreisentwicklung für das Jahr 2015 in Deutschland – Energiemanagement und Energiekostenoptimierung

In diesem Beitrag werden wir Ihnen den Strompreisverlauf am Terminmarkt für das Jahr 2015 veranschaulichen. Dargestellt sind alle möglichen Beschaffungszeitpunkte am Terminmarkt für den Strompreis (siehe einer meiner vorherigen Beiträge zu den Strompreisbestandteilen) des Lieferjahres 2015. Wie Sie sehen, ist der Strompreis am Terminmarkt bis zum letztmöglichen Beschaffungstag sehr stark gefallen. Diese Entwicklung hat viele

Strompreisentwicklung für das Jahr 2015 in Deutschland – Energiemanagement und Energiekostenoptimierung read more »

Strompreisentwicklung für das Jahr 2016 in Deutschland – Energiemanagement und Energiekostenoptimierung

In dem vorhergehenden Beitrag unserer Beitragsreihe haben wir auf die immer öfter aufkommende Frage verwiesen: Wie weit können die börsennotierten Energiepreise noch sinken, oder sind wir schon am Tiefpunkt angekommen? Diese Frage kann niemand sicher beantworten. Nur Eines wird immer deutlicher, die Volatilitäten der Energiepreise nehmen immer mehr zu. In der beiliegenden Darstellung finden Sie

Strompreisentwicklung für das Jahr 2016 in Deutschland – Energiemanagement und Energiekostenoptimierung read more »

Strompreisvolatilitäten von 2005 bis 2016 in Deutschland

Im vorhergehenden Beitrag zeigten wir Ihnen die Strompreisentwicklung eines typischen Industrieunternehmens (Sondervertragskunde) von 2002 bis 2015 in Deutschland. Der darin enthaltene Arbeitspreis (grün dargestellt) basiert auf Börsennotierungen der European Energy Exchange (EEX). Diese Börsennotierungen unterliegen teilweise sehr starken Schwankungen, begründet in der Vielzahl der Marktteilnehmer mit den unterschiedlichsten Interessen. Aber auch die vielen politischen, gesetzlichen

Strompreisvolatilitäten von 2005 bis 2016 in Deutschland read more »

Strompreisentwicklung von 2002 bis 2015 in Deutschland

In Ergänzung zu unserem vorherigen Beitrag finden Sie in beiliegender Darstellung die Strompreisentwicklung eines typischen Industrieunternehmens (Sondervertragskunde) von 2002 bis 2015 in Deutschland. Auffällig sind die in den letzten Jahren immens ansteigenden Steuern und Abgaben, welche die Stromkosten trotz sinkender Börsenpreise immer weiter in die Höhe treiben. Diese Tatsache verdeutlicht die Notwendigkeit geeigneter Maßnahmen über

Strompreisentwicklung von 2002 bis 2015 in Deutschland read more »

Strompreisbestandteile 2015 in Deutschland

Über die monatliche Stromrechnung Ihres Unternehmens haben Sie sich mit Sicherheit hin und wieder schon einmal Gedanken gemacht und sich vielleicht auch darüber geärgert. Nur, wie können Sie zielgerichtet Einfluss auf die Stromkosten nehmen? Dazu ist es wichtig, die einzelnen Kostenbestandteile des Strompreises zu kennen, um daraus Handlungsoptionen ableiten zu können. Die einzelnen Kostenbestandteile des

Strompreisbestandteile 2015 in Deutschland read more »

Strompreisvergleich in Europa

Strompreisvergleich in Europa (Stand 2013) In den vorherigen Beiträgen hatten wir bereits die beiden entscheidenden Ansatzpunkte für eine Energiekostenoptimierung innerhalb des Energiemanagements erwähnt. Diese sind: – der Energiepreis und – die Energiemenge. Für den Energiepreis maßgeblich ist die Energiebeschaffung. Der Energiepreis setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen: – dem eigentlichen Energieanteil, der sogenannten Commodity-Komponente, –

Strompreisvergleich in Europa read more »

Energiewirtschaftliches Zieldreieck

Für eine zielgerichtete Energiekostenoptimierung innerhalb des Energiemanagements haben Sie folgende Einflussmöglichkeiten: – der Energiepreis und – die Energiemenge. Wichtig ist in diesem Zusammenhang, eine nachhaltige und zukunftsorientierte Vorgehensweise aufzubauen. Dazu können Sie auf das energiewirtschaftliche Zieldreieck zurückgreifen, welches auf den gleichwertig zu betrachtenden Bestandteilen Versorgungssicherheit, Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit beruht (siehe untenstehende Darstellung). Für die Versorgungssicherheit

Energiewirtschaftliches Zieldreieck read more »

Energiemanagement und Energiekostenoptimierung

Energiethemen werden jeden Tag zu verschiedensten Anlässen und mit verschiedensten Hintergründen neu diskutiert. Auch die Energiekosten eines jeden Unternehmens sind immer wieder Diskussionsthema. Nur, wie können Sie die Energiekosten in Grenzen halten oder sogar senken? Dafür gibt es grundsätzlich zwei Ansatzpunkte. Der erste Ansatz ist der Energiepreis. Den Energiepreis können Sie mithilfe der Energiebeschaffung beeinflussen.

Energiemanagement und Energiekostenoptimierung read more »

BAFA-Merkblatt für Energieaudits gemäß §8 Abs.1 Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) veröffentlicht

Nachdem der Bundesrat der Novelle des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) am 06.03.2015 zugestimmt hat, trat diese nach Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt am 22.04.2015 in Kraft. Die Bundesregierung kommt mit der Novelle des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) den Verpflichtungen zur Umsetzung der EU-Effizienzrichtlinie 2012/27/EU in nationales Recht nach. Am 13.05.2015 veröffentlichte das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) das Merkblatt für

BAFA-Merkblatt für Energieaudits gemäß §8 Abs.1 Energiedienstleistungsgesetz (EDL-G) veröffentlicht read more »

Energiemanagement und seine Teilbereiche

Die Mehrzahl der Unternehmen setzt den Begriff Energiemanagement dem Begriff der Energieeffizienz gleich. Das Energiemanagement ist aber viel weitläufiger zu sehen und umfasst die Teilbereiche Energiebeschaffung, Energiebereitstellung und Energieeffizienz (siehe untenstehende Abbildung). Deshalb wird das Energiemanagement mittlerweile in vielen Unternehmen als Managementfunktion wahrgenommen. Auch die Energiemanagementrichtlinie DIN EN ISO 50001 fordert einen von der Geschäftsführung

Energiemanagement und seine Teilbereiche read more »

Energiemanagement und seine Teilbereiche

Die Mehrzahl der Unternehmen setzt den Begriff Energiemanagement dem Begriff der Energieeffizienz gleich. Das Energiemanagement ist aber viel weitläufiger zu sehen und umfasst die Teilbereiche Energiebeschaffung, Energiebereitstellung und Energieeffizienz (siehe untenstehende Abbildung). Deshalb wird das Energiemanagement mittlerweile in vielen Unternehmen als Managementfunktion wahrgenommen. Auch die Energiemanagementrichtlinie DIN EN ISO 50001 fordert einen von der Geschäftsführung

Energiemanagement und seine Teilbereiche read more »

Scroll to Top